Prof. Jörn Kruse

von joernkruse

Jörn Kruse  wurde 1948 in Eutin geboren. Als emeritierter Professor für Volkswirtschaftslehre (Wirtschaftspolitik) blickt er auf ein erfolgreiches Berufsleben in Wissenschaft, Forschung, Lehre und Beratung zurück.
Nach seiner Habilitation im Jahre 1985 war er bis 1989 zunächst Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. Von 1992 bis 1998 war er als Ordentlicher Professor Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik, insbesondere Ordnungs- und Strukturpolitik, an der Universität Hohenheim. Im Jahr 1998 wechselte er an die Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, wo er bis zu seiner Emeritierung 2013 als Professor für Wirtschaftspolitik an der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften wirkte.
Im Februar 2015 wurde Jörn Kruse in die Hamburgische Bürgerschaft gewählt und war von März 2015 bis zum 1. Oktober 2018  Vorsitzender der AfD-Fraktion. Seit dem 1. November 2018 gehört er als fraktionsloser Abgeordneter der Bürgerschaft an.

Zurück zur Hauptseite